Himmel-Wall-Fahrt 2022!

21.05. - 29.05.2022


Himmel-Wall-Fahrt – es geht wieder los!

 

Mit viel Geduld haben wir zwei Jahre ohne Himmel-Wall-Fahrt überstanden, 2021 wenigstens "virtuell"... 2022 wird die Himmel-Wall-Fahrt stattfinden, ggf. auch mit erforderlichen Einschränkungen.

 

Deshalb fragen wir auch alle, die sich anmelden, nach Ihrem Covid-Status. Wir werden niemanden ausschließen, müssen uns aber vorbereiten, um eine für alle tragbare Lösung zu finden. Dafür hoffen wir auf Ihr/Euer Verständnis.

"Altes Plakat" - Fußwallfahrt 2020
"Altes Plakat" - Fußwallfahrt 2020

Noch erfüllt von den Eindrücken der Wallfahrten aus den Jahren zuvor, wollen wir wieder los.

 

Vieles gilt es (wieder) zu entdecken: Landschaft, sich selbst, die anderen, die mit mir unterwegs sind, die Zeit, Gott...

 

Auch das tageweise Mitlaufen ist ein wirklich ganzheitliches Erlebnis für den eigenen Glauben, für die Suche nach Antworten, für die Gemeinschaft untereinander.

 

Und wir können gemeinsam Zeichen setzen für unseren Glauben - besonders in diesen schwierigen Zeiten.

 

Die Wallfahrt erhebt bewusst keinen Teilnehmerbeitrag! Wir erleben in jedem Jahr wieder die Gastfreundschaft der Gemeinden und Einzelner "am Weg", die Gütergemeinschaft untereinander und lernen dabei, uns auch beschenken zu lassen. Wir freuen uns über eine Spende, die die Unkosten insgesamt deckt. Sollte ein Überschuss da sein, geht dies in die Finanzierung unseres Kapellenprojektes.

 

Download
Packliste für die HWF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.4 KB

 

Hier geht's zur Karte.

 

 

Einen genaueren Ablauf der kommenden Himmel-Wall-Fahrt finden Sie dann unten auf dieser Seite.


Wallfahrt - Was ist das?

Pilgern - Wallfahren - eine alte Tradition neu aufleben lassen. Wir laufen durch die Natur und werden ganz auf uns selbst und unsere Befindlichkeiten zurückgeworfen. Gemeinsam mit anderen entdecken wir Gottes Schöpfung wieder und begegnen Gott dadurch sowie auch durch Gesang, Gebet und Gemeinschaft.

 

Was einmal als Versuch einer Verbindung von Gemeindestandorten begonnen hat, hat sich längst zu einem festen Datum im Gemeindeleben entwickelt. Menschen pilgern durch Brandenburg und versuchen, Gott eine Chance zu geben, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Gebet, Gemeinschaft und Gespräche helfen aus dem Alltagstrott heraus, hinein in den Trott des Pilgers.

 

Die Strecke in Etappen von 20 - 35 km pro Tag führt von Treuenbrietzen nach Bad Belzig, anschließend nach Lehnin und Brandenburg. Von dort aus über Ketzin und die Fazenda auf Gut Neuhof nach Nauen. Über Friesack geht es nach Neustadt und schließlich nach Kyritz, wo die Wallfahrt traditionell in der Pfarrkirche Heilig Geist endet. Insgesamt rund 200 km, die man aber auch nur tageweise mitgehen kann.

 



Ablauf - beispielhaft...

Bitte beachten Sie, dass es sich um "ca.-Zeiten" handelt. Wir pilgern entschleunigt, versuchen aber, unseren Zeitplan einzuhalten.

 

Datum Uhrzeit Aktion Ort

21.05.2022

ab 18:00 Uhr Eintreffen Treuenbrietzen
  19:00 Uhr Vesper  
22.05.2022

08:30 Uhr

Hl. Messe Treuenbrietzen
  10:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Bad Belzig
23.05.2022 07:00 Uhr Hl. Messe Bad Belzig
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Lehnin
24.05.2022 07:00 Uhr Hl. Messe
Lehnin
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Brandenburg
25.05.2022 07:00 Uhr Hl. Messe Brandenburg
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Ketzin
  18:00 Uhr Hl. Messe
Ketzin
26.05.2022 07:00 Uhr Laudes Ketzin
  09:00 Uhr Aufbruch  
  17:00 Uhr Hl. Messe Fazenda Gut Neuhof
   

Ankunft

Nauen
27.05.2022 07:00 Uhr Hl. Messe Nauen
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Friesack
28.05.2022 07:00 Uhr Hl. Messe Friesack
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Neustadt/Dosse
29.06.2022 07:00 Uhr Aufbruch  
  10:00 Uhr Ankunft Kyritz
  10:30 Uhr Hl. Messe Kyritz
  12:00 Uhr Abschluss Kyritz