Gedanken an die letzte Predigt

Ich weiß ja nicht wie es anderen geht, aber es kommt vor, das nach einer Sonntagspredigt so " Schlagwörter" hängen bleiben, die einem noch Tage später beschäftigen. Vielleicht ist ja  dieser Blog  ein Weg um sich auch über solche Dinge mal auszutauschen.

Ein Beispiel:

letzten Sonntag war in der Predigt folgendes zu hören:

Glaube ist kein Ruhekissen und die Wahrheit erzeugt Unruhe.

 

Habe ich das jetzt richtig verstanden? Wenn ich unruhig werde mit meinem Glauben… und weiter auf der Suche bin… darf ich dann schon an das Wirken das Heiligen Geistes glauben? Ist ER es, der mich suchen lässt?

Ich hoffe doch! Das ist schon irgendwie wieder beruhigend zu wissen, dass man noch auf den richtigen Weg ist.

 

Beim letzten Suppensamstag sprach unser Kaplan auch über den Heiligen Geist. Immer wenn sich Menschen als Gemeinschaft zusammen finden, ist auch schon SEIN Geist unter uns. Es war wohl ein Auszug aus seiner Pfingstpredigt. Vielleicht sollte man unseren Kaplan mal fragen, ob man seine Predigten vielleicht mal veröffentlicht. Also mir geht es leider immer so, dass ich mir nicht alles merken kann.

 

René

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ladawn Diep (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:04)


    Heya i am for the first time here. I found this board and I find It really helpful & it helped me out much. I hope to present something again and help others such as you aided me.

Juli 2017
Juli 2017
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Mai 2017 - Rückblick
Mai 2017 - Rückblick

 

Wollen Sie über NEUIGKEITEN informiert werden?

Ausgewählte Aktivität