deo iuvante im WeltWeitengeWebe - Bringt das was?

Unsere Website (Stand 04.12.2015)

Im Jahr 2015 haben wir unsere Werte deutlich steigern können. Täglich schauten sich immerhin durchschnittlich 17 Leute auf unserer Seite rund 116 Seiten an.

 

Deutlich zu erkennen ist der Anstieg rund um die  Straßenumbenennung. Diese Werte haben wir nicht halten können, liegen allerdings auf einem Niveau über dem der Zeit vorher.


Statistik zu unserer Seite...
Statistik zu unserer Seite...

In den 18 Monaten unseres Internetauftritts haben wir insgesamt knapp 4.000 Besucher auf unserer Seite gehabt, die sich gut 25.000 Seiten angesehen haben.

 

Natürlich waren das nicht alles verschiedene Menschen. Natürlich haben diese Besucher nicht alle Seiten "von vorne bis hinten" durchgelesen. Natürlich haben sich dabei nicht alle entschlossen am kommenden Wochenende zum Gottesdienst zu kommen.

 

Aber sie haben gemerkt, da sind welche, die etwas tun. Da sind Katholiken, die sich und ihre Umgebung nicht aufgeben. Da sind welche, "die zucken noch".

 

Statistisch setzt sich der Trend fort, dass die Zugriffe auf die Seite seit Mai 2011 ansteigen und dabei die Seitenaufrufe proportional pro Zugriff leicht sinken. Damit wird deutlich, dass die Seite und die Unterseiten gezielter aufgesucht werden. Diejenigen, die nicht den ganzen Auftritt durchblättern, werden mehr. Was eine gute Tendenz ist!

 

So konnten die Zugriffe pro Tag von Mai 2011 von 5,3 auf 11,47 im Oktober 2012 kontinuierlich gesteigert werden. Damit ist unser Ziel, binnen Jahresfrist auf über 10 zu kommen, erreicht. Jeder dieser Besucher schaute sich im Mai 2011 durchschnittlich 12 Seiten auf unserer Seite an, im Oktober 2012 sind es 6,5. Pro Tag wurden im Mai 2011 66 Seiten angesehen, im Oktober 2012 waren es 75,3, was zwischenzeitlich schon mal besser, weil niedriger war. Diese hohen Werte deuten auf vermehrte Zugriffe der drei Administratoren hin.

 

Unsere Website (Stand 15.10.2012)

Jeden Tag schauen sich 7-10 Leute insgesamt rund 50-60 Seiten unseres Auftritts an. "Kein Interesse an so was" oder "was soll das denn im Internet bringen" ist etwas anderes. Hier ist der eigene Internet-Auftritt unter Garantie einem vergleichbaren Printmedium - wie z.B. einem Pfarrbrief - überlegen. Einzig die Verbreitungs- und Zugriffsmöglichkeiten sind ein wesentlicher Unterschiedsfaktor.

 

Es scheint jahreszeitliche Schwankungen zu geben, was ja auch bei unseren Aktivitäten auffällt.

 

 


Rückblick RKW-RJW 2017
Rückblick RKW-RJW 2017
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick

 

Wollen Sie über NEUIGKEITEN informiert werden?

Ausgewählte Aktivität