Suppensamstag - das "älteste Format" unserer Aktivitäten...

Wir kommen in den Monaten August - April jeweils an einem Samstag zusammen, um zu beten, die Hl. Messe zu feiern, anschließend zu essen und schließlich zu basteln, zu singen oder zu reden.

 

Wir sind keine Suppenküche, denn es kommen keine Armen zur Speisung, oder sehnen wir uns doch nach Gemeinschaft untereinander...

 

Wir machen kein aufwendiges Essen, jeder kocht einmal eine Suppe und wir sind zusammen, weil es uns Freude macht, mit IHM in unserer Mitte.

 

Nach dem Sommer beginnt es im August/September immer mit dem Weinfest. Und anschließend sind die Suppensamstage wieder wie auf einer Perlenschnur der Weg bis zum Sommer, wenn alle in den Garten drängen.

 

Mit dabei ist immer die Fuchsdose, die dazu dient, eine Spende für unseren Verein zu sammeln.

 

 

Rückblicke finden Sie hier...

Wer mal schauen möchte, was so alles passiert; der kann hier mal nachsehen...

Und manche leckere Suppe kann in unserem Rezept-Block nachgelesen und nachgekocht werden. Wir sind auch für neue Rezepte immer wieder offen.


Schauen Sie doch mal vorbei - ob mit oder ohne Suppe...

Themenbriefkasten

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Mai 2017
Mai 2017
Juli 2017
Juli 2017

 

Wollen Sie über NEUIGKEITEN informiert werden?

Ausgewählte Aktivität