X. RJW 2011

Endlich Ferien! Und ab an die Ostsee!

Schau IHM in die Augen, Kleines!

 

Rund um dieses Motto ging es bei der RJW darum, Gott zu entdecken.

Mit einigen bekannten und vielen neuen Gesichtern haben wir uns auch dieses Jahr wieder auf den Weg gemacht – nach Zinnowitz an die Ostsee.

Auf verschiedene Art und Weise haben wir getreu dem oben genannten Motto Wege gesucht, uns Gott zu nähern – Ihm so nahe zu sein, dass man Ihm in die Augen sehen kann. Bei Aktionen mit der Gruppe oder auch allein.

Nach dem Experiment mit Modelliermasse selbst etwas zu erschaffen, führte uns eine Wanderung durch die Natur, sodass wir hier die Schöpfung Gottes näher betrachten konnten. Schon erstaunlich wie viel man in einem Augen-Blick sehen kann, wenn man richtig hinschaut. Und wie gut und einmalig es gemacht ist!

 

Doch wir wollen unseren Blick auch auf unsere Mitmenschen richten. Dazu bot das Stadtspiel Gelegenheit. Erstmals gemeinsam mit den Kindern haben sich die Jugendlichen wieder daran gemacht, die verschiedenen Aufgaben zu lösen. Dazu war es öfter nötig, mit den Menschen in Kontakt zu treten, die in Zinnowitz unterwegs waren. 

Ein besonderes Erlebnis war in diesem Jahr unsere Morning-Show (immerhin "die bekannteste westlich von Ückeritz") mit verschiedenen Gästen, die bereits beim Frühstück auf das Tagesthema einstimmte. Auch der Bunte Abend, der uns "in 80 Minuten um die Welt" führte, gehört zu den Höhepunkten der Woche - wir bekamen wahrlich eine Menge zu sehen!!! 

 

Ein Wiedersehen gab es für die Jugendlichen bei unserem Nachtreffen am 20./21.8.2011 in Friesack

 

und gibt es vielleicht im nächsten Jahr 2012 auf Usedom.

Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Mai 2017
Mai 2017
Juli 2017
Juli 2017

 

Wollen Sie über NEUIGKEITEN informiert werden?

Ausgewählte Aktivität