Rückblick auf die Himmel-Wall-Fahrt 2017: Augen auf - und durch!

Eindrücke der Teilnehmer

Die Himmel-Wall-Fahrt ist für mich ...

... ein anderes Leben für kurze Zeit.

 ... ein Ort, wo Glaube lebendig ist.

 ... in die Stille entfliehen und auftanken.

 ... eine notwendige Vertiefung des Glaubens.

 ... eine Gelegenheit zum Austausch über Gott und die Welt.

 

... eine Stärkung für meinen Glauben, um ihn in der Gemeinde weiter geben zu können.

 ... der Anfang des Weitergehens.

 ... eine Woche von Ort zu Ort.

 ... ein Segen, Gemeinschaft und Frieden.

 ... eine willkommene Abwechslung im Leben der Pfarrgemeinde.

 

... ein Gewinn, ein Geschenk und Freude.

 ... ein tolles Erlebnis, das mich im Leben noch weiterbringen wird.

 ... ein Heraustreten aus dem Alltag, Zeit, sich neu zu besinnen, sich mit anderen auszutauschen.

 ... eine Zeit der Ruhe, Zeit, in der ich an meinen Körper und meinen Schöpfer denken kann.

 ... eine Möglichkeit der Erholung und Besinnung.

 

... eine Zeit der Ruhe, der Besinnung - dem Himmel ein Stück näher zu sein.

 ... zu sich selbst zu finden, Ruhe im Stress des Alltags.

 ... die Gelegenheit voll und ganz im Namen Gottes unterwegs zu sein.

 ... am Boden erwachen, zum Kirchgang erhoben, dem Himmel geneigt wieder erdnah ruhend.

 ... ein guter Anlass, Gottes schöne Welt im Laufen zu genießen.

 

... empfehlenswert, weil man Bewegung in der Natur, in Gemeinschaft mit netten Menschen und Zeit für Gott und zum Beten gut verbinden kann.

 ... eine Gelegenheit unter dem wunderschönen Himmel lieben Menschen zu begegnen und Gott zu loben.

 ... ein Dreiklang: geistlich, sportlich und natürlich.

 ... ein Ereignis, das immer wieder eine schöne und neue Erfahrung ist.

 ... ein Tag in Gedanken mit Jesus und Gott - eine Auszeit!

 

... ein christliches Zusammensein und Austausch.

 ... eine tolle, aber auch sehr anstrengende Erfahrung gewesen.

 ... sich fallen lassen, die alltäglichen Aufgaben und Sorgen einfach mal eine Zeit lang vergessen; dazu auch noch viel Natur und nette Gesellschaft.

 ... eine tiefe Freiheit.

 ... Schöpfung genießen, Gemeinschaft erleben, Gott erspüren.

 

... eine geistliche Vitaminkur für unsere Region.

 ... die Möglichkeit, vom stressigen (Berufs)Alltag Abstand zu gewinnen und dadurch neue Kraft zu tanken, auf einem anderen Weg als nur durch Urlaub.  

 

20.05.2017 - 28.05.2017

Die Strecke in Etappen von 20 - 35 km pro Tag führt von Treuenbrietzen nach Bad Belzig, anschließend nach Lehnin und Brandenburg. Von dort aus über Ketzin und die Fazenda auf Gut Neuhof nach Nauen. Über Friesack geht es nach Neustadt und schließlich nach Kyritz, wo die Wallfahrt traditionell in der Pfarrkirche Heilig Geist endet. Insgesamt rund 190 km, die man aber auch nur tageweise mitgehen kann.

Was einmal als Versuch einer Verbindung von Gemeindestandorten begonnen hat, hat sich längst zu einem festen Datum im Gemeindeleben entwickelt. Menschen pilgern durch Brandenburg und versuchen, Gott eine Chance zu geben, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Gebet, Gemeinschaft und Gespräche helfen aus dem Alltagstrott heraus, hinein in den Trott des Pilgers.


 

Hier geht's zur Karte.

 

 

Und wer Bilder sehen möchte von 2017, klickt auf das folgende Bild.

Ablaufplan 2017

Ablauf und Daten 2017
grober Überblick, wann wir wo sein werden...
Ablauf 2017_lang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.3 KB

Ablauf:

Bitte beachten Sie, dass es sich um "ca.-Zeiten" handelt. Wir pilgern entschleunigt, versuchen aber unseren Zeitplan einzuhalten.

 

Datum Uhrzeit Aktion Ort

 20.05.2017

18:00 Uhr Eintreffen Treuenbrietzen
21.05.2017

08:30 Uhr

Hl. Messe Treuenbrietzen
  10:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Bad Belzig
22.05.2017 07:00 Uhr Hl. Messe Bad Belzig
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Lehnin
23.05.2017 07:00 Uhr Hl. Messe Lehnin
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Brandenburg
24.05.2017 07:00 Uhr Hl. Messe Brandenburg
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Ketzin
  18:30 Uhr Maiandacht Ketzin
25.05.2017 08:00 Uhr Hl. Messe Ketzin
  09:15 Uhr Aufbruch Ketzin
   

Ankunft

Nauen
26.05.2017 07:00 Uhr Hl. Messe Nauen
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Friesack
27.05.2017 07:00 Uhr Hl. Messe Friesack
  09:00 Uhr Aufbruch  
    Ankunft Neustadt/Dosse
28.05.2017 07:00 Uhr Aufbruch  
  10:00 Uhr Ankunft Kyritz
  10:30 Uhr Hl. Messe Kyritz
  12:00 Uhr Abschluss Kyritz

Rückblick RKW-RJW 2017
Rückblick RKW-RJW 2017
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick
Tanzkurs 2016/2017 - Rückblick

 

Wollen Sie über NEUIGKEITEN informiert werden?

Ausgewählte Aktivität